Vorsorge

Finanzielle Vorsorge

 

Zum 1. Januar 2004 wurde das Sterbegeld aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gestrichen. Heute müssen im Trauerfall die Angehörigen alleine für die anfallenden Kosten aufkommen. Private Vorsorge ist deshalb unerlässlich.

 

 

Absicherung vor finanzieller Belastung

 

Der Tod eines geliebten Menschen trifft die Hinterbliebenen schwer. In ihrer Trauer müssen sie eine Vielzahl von Auf­gaben bewältigen und Entscheidungen treffen. Hohe finanzielle Belastungen kommen hinzu, denn eine würdevolle Bestattung kostet heute schon einige tausend Euro. Mit der richtigen Sterbegeld-Vorsorge sichern Sie Ihre Liebsten zeitgemäß ab und bewahren sie vor finanziellen Belastungen. Schliesslich ist es ein gutes Gefühl, zu Lebzeiten alles im eigenen Sinne geregelt zu haben.

 

 

Bestattungsvorsorgeversicherung

 

Mit einer Bestattungsvorsorgeversicherung haben Sie die Möglichkeit, bei niedrigen monatlichen Zahlungen die anfallenden Bestattungskosten abzudecken. Gerade durch den Wegfall des gesetzlichen Sterbegeldes ist diese zusätzliche finanzielle Vorsorge wichtiger denn je.

 

 

Beispiel-Absicherung:

 

Beispielberechnung für einen Mann, Eintrittsalter 55 Jahre,

Alter bei  Ende der Beitragszahlung 80 Jahre.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* Die Gewinnanteile werden in Form eines erhöhten Versicherungsschutzes gewährt. Diese Bonus-Leistung ist für das laufende Versicherungsjahr garantiert und wird jährlich neu festgelegt. Sie kann nicht für die gesamte Vertragsdauer garantiert werden.

 

 

Finanzielle Absicherung

 

Treuhandkonto

 

Bei der Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG können Sie durch unser Institut nach Abstimmung eines Kostenvoranschlages den Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag abschließen. Er unterliegt dem strengen deutschen Aktienrecht und wird zusätzlich durch die Ausfallbürgschaft einer namhaften deutschen Sparkasse abgesichert. Die Zahlung erfolgt über unser Institut oder direkt an die Treuhand. Weitere Informationen dazu können Sie jederzeit bei uns einsehen.

 

 

Vorsorgedepot

 

Depoteinzahlung in eine Bestattungsvorsorgeversicherung, so muss z. B. ein 55-Jähriger für eine Mindestleistung von 7.000,00 € nur 5.234,00 € einzahlen.

 

 

 

 

Verde Bestattungen Irmi Pösl e.K.

Inh. Thomas Pösl

Bischofsheimer Straße 17

65428 Rüsselsheim

Service-Telefon:
06142 409440

Kooperationspartner:

Raum für Erinnerung

Erinnerungsdiamanten